Drucken
Kategorie: Veranstaltungsbericht
Zugriffe: 5777

Als Belohnung für die erreichten Leistungen der vergangenen Jahre, fuhr die Jugendfeuerwehr Fürstenwald mit Ihren Jugendwarten und Betreuern vom 09.-10.05.2015 mit zwei Kleinbussen ins Tropical Island 50km südlich von Berlin. Das Tropical Island ist eine tropische Bade- und Erlebniswelt in der größten freitragenden Halle der Welt, ursprünglich für den Bau von Frachtluftschiffen gebaut.  360m Länge, 210m Breite und über 100m Hallenhöhe sind schon beeindruckend. Nach dem Einchecken am Samstagmittag informierten sich die Jugendlichen in einer halbstündigen Führung über den Regenwald, ihre Bewohner und das Bauwerk. Nach dem Mittagessen war dann endlich Spaß und Freizeit angesagt. Die Jugendlichen konnten sich frei in der Halle bewegen. Hier nutzen sie ausgiebig die gebotenen Möglichkeiten wie z.B. das 4.000m² große Südseebecken, das von einem 200 Meter langen Sandstrand begrenzt ist oder den 25m hohen Rutschenturm mit vier Rutschen in unterschiedlichen Schwierigkeiten.

Ein weiteres Erlebnis war die Übernachtung in Zelten in der Halle bei Temperaturen von 28°C.

Am Sonntag morgen gab es ein reichhaltiges Frühstück. Im Anschluss konnte sich die Jugendfeuerwehr noch bis zwölf Uhr die Zeit vertreiben.

Nach fünfstündiger Rückfahrt kamen wir wieder am Feuerwehrhaus in Fürstenwald an.

Es war für alle Beteiligten ein schönes und erlebnisreiches Wochenende. Vielen Dank an die Fahrer und die Betreuer.

 

Du bist zwischen 10 und 17 Jahre alt und hast auch Lust, in die Jugendfeuerwehr zu kommen? Jeden Dienstag außer in den Ferien um 18:00h am Feuerwehrhaus in Fürstenwald.

 

facebook.com/freiwilligefeuerwehr.furstenwald