Am Samstag, den 14. November 2015 war es wieder so weit. Die Freiwillige Feuerwehr Fürstenwald lud seine Mitglieder, sowie die Freunde der Feuerwehr, zum „Vereinsgemütlichen“ in das Feuerwehrhaus in den Kopfsteiner Weg. Etwa 70 Fürstenwälder,  Jung und Alt, folgten dem Aufruf. Diesmal war das Motto „Grillabend“. So wurden leckere Würstchen und Steaks vom Grill und verschiedene Salate und sonstige Schmeckewöhlerchen aufgefahren. An den Tischen entwickelten sich schon kurz nach Eintreffen der ersten Gäste interessante Gespräche. Nach „offizieller“ Eröffnung durch den ersten Vorsitzenden Björn Finis und einer kurzen Begrüßung des Wehrführers Karsten Ledderhose konnte der Run auf das Buffet beginnen. Abermals war es ein schöner Abend, der auch diesmal in der Fahrzeughalle stattfand. Und erneut konnten die Kameraden und Kameradinnen das Fazit ziehen: Das ruft nach Wiederholung!