Nach Ablauf der 5-jährigen Wahlperiode wurde am 20. Januar 2017 im Rahmen der Jahreshauptversammlung 2016 der Vorstand wie folgt gewählt:
1, Vorsitzender: Björn Finis
2. Vorsitzender: Karsten Ledderhose
Kassierer: Lars Ledderhose
Schriftführer: Stefan Abt
1. Beisitzer: Jörg Ledderhose
2. Beisitzer: Natascha Most
3. Beisitzer: Maik Ledderhose

Weiterhin wurden gewählt:
Wehrführer: Karsten Ledderhose.
Stv. Wehrführer: Mark Lorenz,
Jugendfeuerwehrwart: Jannik Ledderhose
Stv. Jugendfeuerwehrwart: Martin Ledderhose

Neugewählter Vorstand und Wehrführung

 

 

Am gleichen Abend wurden folgende Kameraden und Kameradin befördert und erhielten ihre Urkunde durch den Gemeindebrandinspektor Eckhard Bornemann:
zum Feuerwehrmann: Marius Wieseke,
zur Feuerwehrfrau Katrin Lötzerich,
zum Oberfeuerwehrmann: Thomas Ledderhose,
zum Hauptfeuerwehrmann: Martin Ledderhose,
zum Oberlöschmeister: Marc Lorenz (nicht im Bild),

Der Vorstand gratuliert ganz herzlich!

Beförderungen

 

Geehrt wurden im Rahmen der Jahreshauptversammlung 2016 für:
40 Jahre Mitgliedschaft:
Horst Gerhardt

25 Jahre Mitgliedschaft:
Andre Koch
Karl-Heinz Minnich (nicht im Bild)
Henny Dinges (nicht im Bild)
Manuel Hauptmann (nicht im Bild)

in der Freiwilligen Feuerwehr Fürstenwald
Die Urkunden bekamen sie von dem Wehrführer Karsten Ledderhose und dem 1. Vorsitzenden Björn Finis überreicht

Ehrungen

 


Einladung zur Jahreshauptversammlung 2016

Zu unserer Jahreshauptversammlung am Freitag, den 20. Januar 2017 lädt der Vorstand in das Gasthaus "Alt Fürstenwald" herzlich ein.

Beginn ist um 20:00 Uhr.

Tagesordnung:

1.        Begrüßung
2.        Gedenken der Toten
3.        Protokoll der letzten Jhv und Jahresberichte des Vorstands und der Kassenprüfer
4.        Entlastung von Kassierer und Vorstand
5.        Beschluss zur Neufassung der Vereinssatzung
6.        Haushaltsplan 2017
7.        Neuwahlen des Vorstands, der Kassenprüfer und Wehrführung
8.        Grußworte der Gäste
9.        Ehrungen und Beförderungen
10.    Verschiedenes und Veranstaltungen 2017

Anträge auf Ergänzung der Tagesordnung und Anmerkungen zur geplanten Neufassung der Vereinssatzung bitten wir dem Vorsitzenden bis zum 13.01. mitzuteilen.
Die Versammlung ist beschlussfähig, wenn mehr als die Hälfte der Mitglieder anwesend ist. Bei Beschlussunfähigkeit wird die Versammlung beendet. Für den Fall wird hiermit eine neue Versammlung einberufen, die dann ebenfalls am 20. Januar 2017 im Gasthaus Alt Fürstenwald direkt im Anschluss stattfindet. Diese ist dann stets beschlussfähig.
 
Mit freundlichen Grüßen und den besten Wünschen für das neue Jahr
 
Björn Finis
1. Vorsitzender